Frühlingszeit = Umpflanzzeit

Nach dem ersten Treffen ging’s auch gleich weiter – diesmal in Sachen Learning-by-doing für unseren jungen Bonsaifreund Franky. Er wollte wissen, was beim Umpflanzen so zu beachten ist. Nicht’s leichter als das, so hat er bei Ingo gleich mal mitgeholfen ein paar Bäumchen neu zu topfen und dabei ein paar Sachen darüber gelernt.

Begleitet wurden die beiden von Torsten, der auch ein paar Sachen durchgedrahtet hat. Wie bei den meisten Arbeiten, macht Teamarbeit eben auch bei Bonsai mehr Spaß.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s