Weihnachts- und Jahresreflexion 2016

Wow, was war das für ein Jahr für die Bonsaifreunde Magdeburg. 

Anfang 2016 bahnte sich die Wiederbelebung unseres Arbeitskreises allmählich an und so trafen wir uns das erste Mal wieder bei unserem AK-Leiter Hartmut im Garten. Aus diesem Treffen sollten viele Weitere werden. Immer mit dabei natürlich, unsere Bäume, Anregungen, Ideen sowie Kaffee und Kuchen 😉 Daneben gab es auch zwei erste öffentlichen Lebenszeichen von uns – so beim Japanischen Fest auf Gut Zichtau sowie beim Heimatfest in Ottersleben. Ein weiteres schönes Highlight war unsere Yamadoritour im Herbst.

1

Bemerkenswert war in diesem Jahr auch das rasante Wachstum der AK-Mitglieder – aus einer kleinen eingeschworenen Mannschaft (im wahrsten Sinne) wurden dann schon zehn Herren und zwei Damen, die den Arbeitskreis mit Ihrer Energie, Leidenschaft und Kreativität beleben. Einmalig ist sicher auch unser Vorhaben einen gemeinsamen Bonsai(-schreber-)garten zum Treffen und Arbeiten aufzubauen. Darin liegt für 2017 sicher eine der weiteren Herausforderungen.

Aber auch ein paar mehr Dinge stehen im nächsten Jahr auf dem Plan: weitere kleine Ausstellungen, Vorbereitung der Beteiligung an der LaGa in Burg 2018, und, und, und.

Abgerundet wurde das Jahr 2016 für unseren Arbeitskreis mit einem stilvollen und schönen Weihnachtsessen im Landhaus Hadrys und dem obligatorischen Schrottwichteln, dank Hartmuts toller Vorbereitung. Danke nochmal an dieser Stelle.

In diesem Sinne wünschen wir allen Bonsaifreunden in der Region Magdeburg und darüber hinaus ein gelungenes Weihnachtsfest sowie einen guten Start in ein erfolgreiches Bonsaijahr 2017.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s